FAQ

Kann man dich und/oder deine Workshops buchen?

Ja. Wenn du eine Veranstaltungsreihe oder ein Festival planst, du Veranstaltungsorte kennst zu denen mein Angebot gut passt oder du einen meiner Workshops einfach gerne mal in deiner Stadt hättest, schreib mir einfach eine Email. Falls ein Workshop nicht das Format ist nach dem du suchst, sondern du eine Vortragsreihe oder Diskussionsrunde planst, kannst du mich dafür natürlich ebenfalls gerne kontaktieren.

Wie kann ich mich für einen Workshop anmelden?

Die Anmeldung läuft meistens über die Veranstalter*innen. Unter Termine findest du bei den Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen immer die entsprechende Emailadresse für die Anmeldung.

Können auch Männer an deinen Workshops teilnehmen?

Ja. Männer sind bei allen Workshops willkommen und hiermit nochmal ausdrücklich eingeladen teilzunehmen.
Wenn einzelne Veranstaltungen ausschließlich für FLTI* (Frauen, Lesben, Trans, Inter, *) bestimmt sind, dann steht das immer deutlich in den Informationen zu der jeweiligen Veranstaltung.

Sind die Workshops sensibel für die Themen Inter* und Trans*?

Es gibt mehr als zwei Geschlechter und mit diesem Bewusstsein gestalte ich auch meine Workshops. Ich achte darauf, welche Sprache ich benutze, vor allem wenn es um Körper geht und ich hoffe, Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht mit meinen Inhalten ansprechen zu können. Eine Atmosphäre zu schaffen, in der alle Teilnehmenden sich wohl und gut aufgehoben fühlen, ist mir ein großes Anliegen.
Dennoch ist zu beachten, dass meine Workshops die Vielfältigkeit von Geschlecht berücksichtigen und einbeziehen, dieser Aspekt bei den meisten Veranstaltungen jedoch thematisch nicht im Mittelpunkt steht.